Kranichzug in Norddeutschland

Der diesjährige Zug der Kraniche nähert sich schon dem Ende. In großen Schwärmen ziehen die „Vögel des Glücks“ nun in ihre Überwinterungsgebiete im Süden Europas, um zum Winterende dann wieder über den Osten Norddeutschlands zu den Brutgebieten in Richtung Schweden zu fliegen. Immer mehr Kraniche bleiben aber auch hier und brüten im Bereich von Seen und Mooren. Schwerpunkte sind das Diepholzer Moor in Niedersachsen und Seen in Brandenburg.
In Mecklenburg-Vorpommern wird der Kranichschutz seit Jahren intensiv betrieben. Um die Tiere auf ihrer Rast nicht unnötig zu stören, wurden Aussichtspunkte eingerichtet. Mehr Infos gibts beim Kranichzentrum Großmohrdorf   . Dort ist es auch möglich, sich eine Fotohütte zu mieten, um den Tieren sehr nah zu kommen.

Porto

Porto ist die zweitgrößte Stadt Portugals. Die Stadt, deren Name im Deutschen wörtlich Hafen heißt, liegt an der Atlantikküste am Nordufer des dort mündenden Douro. Hier ein paar erste Eindrücke dieser lebhaften Stadt. Der erste Ort auf unserer Reise an die Algarve. Mehr Fotos im Bereich Galerien unter Reisen

Pointe Louis I

Die neue Seite ist online

Nachdem die letze Website nunmehr 10 Jahre auf dem Buckel hatte und von ihrer Erscheinungsart nicht mehr zeitgemäß war, hier nun eine neue Seite in Blog-Form.

Ich möchte die technische Möglichkeit nutzen, spontan, auch unterwegs beim Fotografieren, Besucher meiner Seite an besonderen Stimmungen teilhaben zu lassen.

Das soll durch möglichst aktuelle Fotos und kurze Texte geschehen.

Wenn ihr der Seite folgt, werdet ihr durch eine Nachricht von Neuigkeiten unterrichtet.
Keine Sorge, es werden sicherlich nicht täglich neue Fotos erscheinen.