Frühling im Wald

Der erste wirkliche Frühlingstag und schon scheint die Natur zu explodieren. Der Wald ist voller Energie, die ersten Blätter wagen sich ans Licht und der Boden ist voller weißer und gelber Blüten. Ein Klick auf die Bilder führt zu den Großansichten.

Erstes Buchenlaub

Erste Blüten in der Knicklandschaft

Ein Composing aus zwei Fotos der kleinen weißen Schlehenblüten. Der Hintergrund wurde mit 1/3 Sekunde und bewegter Kamera gegen den blauen Himmel aufgenommen. Blüten und Äste verwischen zu abstrakten Linien. Beide Aufnahmen entstanden direkt nacheinander mit einem 105 mm Makro-Objektiv. Ein Klick aufs Bild führt zur Vergrößerung der Ansicht.

Strukturen aus der Luft

Mit den nächsten Fotos möchte ich ein paar kuriose Motive zeigen, die ich bei meinen Flügen mit #Gyro-Flights mehr oder weniger zufällig entdeckt habe und die das Fliegen so interessant und abwechslungsreich machen. Den Anfang macht ein Maislabyrinth bei Pönitz. Leider legt der Landwirt es nicht mehr an.

Irrgarten

Das zweite Foto zeigt einen Tümpel, um den sich eine Herde Kühe versammelt hat.

Kuhpool

Die Treibhäuser einer großen Gärterei in der Nähe von Rendsburg

Unter Glas