Frühling im Wald

Der erste wirkliche Frühlingstag und schon scheint die Natur zu explodieren. Der Wald ist voller Energie, die ersten Blätter wagen sich ans Licht und der Boden ist voller weißer und gelber Blüten. Ein Klick auf die Bilder führt zu den Großansichten.

Erstes Buchenlaub

Erste Blüten in der Knicklandschaft

Ein Composing aus zwei Fotos der kleinen weißen Schlehenblüten. Der Hintergrund wurde mit 1/3 Sekunde und bewegter Kamera gegen den blauen Himmel aufgenommen. Blüten und Äste verwischen zu abstrakten Linien. Beide Aufnahmen entstanden direkt nacheinander mit einem 105 mm Makro-Objektiv. Ein Klick aufs Bild führt zur Vergrößerung der Ansicht.

Ein Abend am Dieksee

Das Foto entstand gegen 19 Uhr, also etwa eine Stunde nach dem Sonnenuntergang. Es war windstill und der Himmel änderte seine Farbe von Minute zu Minute. Um die Stille und die Bewegungslosigkeit zu verdeutlichen habe ich einen ND Filter vor das 85 mm Objektiv geschraubt und dadurch die Blichtungszeit auf 83 Sekunden bei Blende 10 verlängert. Am Dieksee