Erste Blüten in der Knicklandschaft

Ein Composing aus zwei Fotos der kleinen weißen Schlehenblüten. Der Hintergrund wurde mit 1/3 Sekunde und bewegter Kamera gegen den blauen Himmel aufgenommen. Blüten und Äste verwischen zu abstrakten Linien. Beide Aufnahmen entstanden direkt nacheinander mit einem 105 mm Makro-Objektiv. Ein Klick aufs Bild führt zur Vergrößerung der Ansicht.

Ein Abend am Dieksee

Das Foto entstand gegen 19 Uhr, also etwa eine Stunde nach dem Sonnenuntergang. Es war windstill und der Himmel änderte seine Farbe von Minute zu Minute. Um die Stille und die Bewegungslosigkeit zu verdeutlichen habe ich einen ND Filter vor das 85 mm Objektiv geschraubt und dadurch die Blichtungszeit auf 83 Sekunden bei Blende 10 verlängert. Am Dieksee

Bilderwechsel

Ab dem 02.Februar 2018 sind einige neue Fotos in der kleinen Dauerausstellung im Wartezimmer der Ahrensböker Zahnarztpraxis Felix le Coutre  zu sehen.
Nachdem zuletzt Motive vom Ostseestrand ausgestellt waren, hängen nun einige Motive zum Thema „Gartenträume“ an den Wänden.
Die Bilder enstanden durch Langzeitbelichtungen bei gleichzeitiger Bewegung der Kamera und der Motive. Durch diese „Lichtmalerei“ werden klassische Motive eines Landhausgartens in fast abstrakter Form dargestellt.

Die Fotos werden in hochwertigen  Wechselrahmen der Firma Halbe präsentiert und können gerahmt oder ungerahmt gekauft werden.