Ostholstein aus der Luft

Der erste Flug mit Gyro-Flights in diesem Jahr. Um 19.30 Uhr sind Arne und ich zu einem „Sundowner“ ab Grube gestartet.  Der Flug ging zunächst an die Ostseeküste und dann über Neustadt ins Inland nach Eutin. Über Lensahn ging es dann bei tiefstehender Sonne wieder zurück nach Grube. Sicherlich zum Ende kein ideales Fotolicht mehr, aber die Eindrücke der Frühlingslandschaft aus der Luft sind einfach traumhaft.

Für Interessierte: Die Bilder sind mit einem 80-200 mm f 2,8 an einer Sony alpha 7II entstanden. Die Isowerte bei manueller Belichtungseinstellung stiegen von zunächst 200 auf 3200 an. Die Bearbeitung erfolgte in Adobe Lightroom Classic.

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s