Traumfänger

Als wir Ende Mai zum Fotofestival in Zingst waren, entdeckten wir in einem Garten mitten im Ort ein paar ansprechende kleine Stahlskulpturen. Sie schienen auf dünnen langen Stahlstangen zu tanzen oder schwebten wie auf Zehenspitzen auf Stahlspiralen. Durch verschiedene Spiegel wurden die Figuren, je nach Sonnenstand, in kleine Lichtkegel gesetzt. Eine sehr eindrucksvolle Präsentation. Im Garten trafen wir auf Norbert Then, den Erschaffer dieser filigranen Traumfänger und kamen schnell ins Gespräch. Die Ausstellung findet jedes Jahr im Sommer ein paar Wochen in diesem Garten in Zingst statt. Ein Besuch lohnt sich!  Infos über den Künstler findet ihr  im Netz unter http://www.norbertthen.de und http://www.kunstklaerwerk.de

Hier ein paar Eindrücke aus dem Garten.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s