Erfahrungen mit dem Saal-Digital Fotoheft

Die Firma Saal-Digital (www.saal-digital.de) wendet sich in einer Werbeaktion an Fotografen, die sich als Tester für ein hochwertiges Fotoheft aus ihrer Herstellung bewerben können. Für die abschließende Rezension wird ein Gutschein über  20,- angeboten.

Ich habe mich entschieden, die selben Fotos, die ich für das Saal-Digital Fotobuch mit Flat Layout ausgewählt habe, zu verwenden. Auch das Layout nutzte ich wieder, um einen direkten Vergleich zu haben. Zur Erinnerung: Es handelte sich um ein paar Eindrücke aus unserem Lieblingsurlaubsland Dänemark. Da ich überwiegend im Querformat fotografiere, habe ich mich für das Heftformat 28×19 entschieden.

Hvide Sande
Auszug aus dem Fotoheft Dänemark-Impressionen aus Westjütland

Für die Herstellung nutzte ich die firmeneigene Software, die schnell heruntergeladen und installiert ist. Die Bedienung ist sehr nutzerfreundlich und selbsterklärend. Es gibt zahlreiche Layoutvorlagen und andere Gestaltungsmöglichkeiten. Allerdings muss man wirklich aufmerksam bei der Gestaltung der einzelnen Heftseiten vorgehen. Bis auf den Randbeschnitt werden keinerlei Warnungen angezeigt. Auch nicht, wenn man ein Foto bereits verwendet und aus Versehen ein weiteres Mal in das Buch zieht. Auch ein Abweichen vom Layout durch Verschieben des Bildrahmens o. ä. erkennt die Software nicht. Hier wären Warnhinweise hilfreich, um Fehler, die durch mangelnde Erfahrung oder Unaufmerksamkeit entstehen, korrigieren zu können.

Schuppenfenster
Dänemark-Impressionen aus Westjütland

Das abgeschickte Heft wird zügig hochgeladen und in sehr kurzer Zeit prodzuziert. Die Qualität ist wirklich sehr gut. Das matte Papier ist hochwertig, die Farben sind kräftig und ohne merkbare Verschiebungen dargestellt. Die Ring-Bindung ist zwar nicht so edel wie eine Layflat Bindung, aber das Heft macht wegen der Papierstärke einen fertigen Eindruck. eine klasse Lösung.

Fischernetz
Dänemark-Impressionen aus Westjütland

Fazit:
Ich kann das Fotoheft in matt mit Ringbindung absolut empfehlen. Besonders gefällt mir, dass Deckblatt und Rückseite durch eine dicke Kunststoffseeite geschützt sind. So bekommt das Wek Stabilität und Schutz in einem.   Ansonsten stimmt das Preis-/Leistungsverhältnis absolut. Eine schöne Alternative zum edleren Buch mit Hardcover.

#saal-digital

@saal-digital

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s